Vision – Innovation – Strategie

In einer sich immer schneller wandelnden übernationalen Wirtschaftswelt sind für moderne Unternehmen Visionen und Innovationen unabdingbar. Führungskräfte und Mitarbeiter haben die Verpflichtung gemeinsam ein Bild der Unternehmenszukunft zu entwickeln. Es gilt alles in Frage zu stellen und manches auf den Kopf: Verändern – Vereinfachen – Verbessern muss das Motto der Zukunft sein. Für den Weg in diese Zukunft gilt es anschließend gemeinsam Konzepte zu entwickeln, eine Unternehmensstrategie abzuleiten und auf operationaler Ebene konkret umzusetzen.

Wir unterstützen die Neuorientierung mit praxisnahen und effektiven Werkzeugen wie beispielsweise Innovations-, Change- und Strategieworkshops, Strategie-Analysen, Konzepte zur lernenden Organisation, Zukunftswerkstatt, Rollendefinition/-training und Veränderungscoaching.

Projektbeispiele

  • Unterstützung/Begleitung eines IT-Dienstleisters zur Intensivierung der bereichsübergreifenden Kommunikation
  • Weiterentwicklung der Bereichsstrategie einer Entwicklungsbank zur Verbesserung von Effektivität und Effizienz im Konzern, Erarbeitung von Bereichszielen und einer Bereichsstrategie sowie Optimierung der Aufbauorganisation und der Geschäftsprozesse
  • Neuausrichtung eines medizinischen Vertriebs (BWL-Analyse, Entwicklung und Implementation von internen betriebswirtschaftlichen Steuerungssystemen, Monitoringmodell)
  • Umorganisation des IT-Bereichs einer Entwicklungsbank (Aufstellung Strategiekarte, Erstellung Change-Agenda, Konzept- und Prozessentwicklung, Entwicklung strategischer Initiativen, Durchführung einer Mitarbeiterbefragung)
  • Konzipierung und Durchführung einer Führungskräftebefragung zur Strategieentwicklung, Erarbeitung von Strategiealternativen, BSC, Strategiekarte, Change Agenda
  • Implementierung einer neu einzuführenden Querschnittsfunktion im Produktmanagement (Rollenklärung, Validierung und Optimierung sowie Umsetzung eines neues Kommunikationssystems, Marketing- und Vertriebskonzeption)
  • Entwicklung von Führungsgrundsätzen für einen Energieversorger (Workshopmoderation, Handbuch zur Führungskräfteentwicklung),